CashMan Solutions AG, Kauffmannweg 22, 6003 Luzern
Finanzsoftware für die Treuhandbranche
Leistungsübersicht
CashMan Solutions AG, Kauffmannweg 22, 6003 Luzern, T 041 729 41 41, F 041 729 41 42, sales@cashman.ch
Mandantenfähige Finanzbuchhaltung mit beliebigen Rechnungsjahren Die Finanzbuchhaltung führt Stammdaten und Buchungen pro Rechnungsjahr; Änderungen in den Stammdaten wie beispielsweise neue Konten oder MWST-Codes betreffen nur das aktivierte Rechnungsjahr! Nach- und Abschlussbuchungen im vergangenen Rechnungsjahr sind problemlos möglich, da mehrere Rechnungsjahre geöffnet sein können und sie aktualisieren sofort die Eröffnungsbilanz des aktuellen Rechnungsjahres. Das führen von Geschäftsbereichen wird unterstützt (Filialbuchhaltung usw.) Übersichtliche Bearbeitung des Kontenplans Der Kontenplan wird grafisch dargestellt und ist in Bilanz, Erfolgs- und Kostenrechnung unterteilt. Interaktiv können neben der Bearbeitung von Konten und Kontengruppen beliebiger Stufen auch Vorzeichenwechsel, Zwischentotale, Spiegelkonten, Kommentare und Seitenwechsel für die spätere Auswertung definiert werden. Es können pro Mandant beliebige Kontenpläne geführt werden. Als Vorlagen stehen der KMU-Kontenplan sowie alle im System befindlichen Kontenpläne zur Verfügung. Dreiteilige Buchungsmaske mit Schnellerfassung Die dreiteilige Buchungsmaske unterstützt die Erfassung von Einzel-, Sammel- und Rapportbuchungen. Das Erfassungsverhalten ist benutzerspezifisch anpassbar (Anzeige und Reihenfolge von Eingabefeldern, Initialisierung von Felder nach Speicherung usw.). Standardtexte und Buchungsvorlagen (auch Sammelbuchungen) können über Popupfenster oder Tastaturkürzel eingesetzt werden (inklusive datumsspezifischer Ersetzungen und Cursor-Plazierung). Es kann über den Nummernblock gebucht werden. Neu wird die Kostenartenverteilung auf Kostenstellen unterstützt (Vorschlagsdaten können in Kostenarten und auch in Buchungsvorlagen hinterlegt werden). Unterstützung von Fremdwährungen Alle CashMan Module mit Ausnahme von CashMan Client Pro unterstützen durchgängig Fremdwährungen (nach ISO). Fremdwährungen und Kurslisten können in der Finanzbuchhaltung bearbeitet werden. Neue Wechselkurse können direkt von der Buchungsmaske erfasst werden. Beim Abschluss stehen FW-Bilanzen zur Verfügung. Vollständige MWST-Lösung Im MWST-Stamm können eine beliebige Anzahl von MWST-Codes mit jeweils bis zu 2 Steuersätzen geführt werden. Die Codes werden rechnungsjahrabhängig gespeichert. Sämtliche Ausnahmeregelungen des MWST-Gesetzes werden unterstützt. Die MWST- Abrechnung führt über die MWST-Verprobung mit der MWST-Kontrolle und MWST- Abrechnung. Das MWST-Formular kann ausgegeben und die zu Grunde liegende MWST-Abrechnung gespeichert werden (auf Wunsch auch Fixierung der Buchungen möglich). Auch Pauschalabrechner werden vollständig unterstützt. Für Satzänderungen steht eine Satzänderungsmaske zur Verfügung, mit welcher MWST-Sätze mandantenübergreifend angepasst werden können. Bei Satzänderungen werden die MWST-Umsätze effektiv und nach altem Satz berechnet ausgewiesen (korrektes letztes MWST-Formular vor der Satzänderung und Bereitstellung der Zahlen für das MWST-Korrekturformular).
Für Treuhandunternehmen ist die Finanzsoftware ein zentrales Arbeitsinstrument, welches die vielfältigen Ansprüche solide und fachgerecht erfüllen muss. Die ausgereiften CashMan Finanzmodule erfüllen diese Anforderungen zu einem attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis. In Verbindung mit dem Microsoft SQL- Server überzeugen die CashMan Finanzmodule durch hohe Stabilität und Perfomance - insbesondere in ‚Server based Computing‘ - Umgebungen.
Unterstützung beim Abschluss Die Finanzbuchhaltung unterstützt Sie beim Abschluss und Zwischenabschluss durch die Erstellung von Abgrenzungs- und Kursausgleichsbuchungen sowie das Rückbuchen von transitorischen Buchungen. Grafische Auswertungen basierend auf Gruppen- und Kontoebene sowie Totalen Komplett neuartig im Bereich der Finanzbuchhaltung sind die grafischen Auswertungen. Basierend auf einem der Kontenpläne (bis zu 99) können interaktiv Grafiken mit dazugehörigen Tabellen erstellt werden. Es werden Mehrjahresauswertungen unterstützt - selbst wenn Sie innerhalb des Zeitraumes Kontoplanveränderungen vorgenommen haben. Als Intervalle stehen dabei Monat, Quartal und Jahr zur Verfügung. Es können Datenreihen verglichen werden oder Rechenoperationen (+ - * /) durchgeführt werden. Die weitreichenden Darstellungsmöglichkeiten komplettieren die umfassende Funktionalität der grafischen Auswertungen. Detaillierte Budgetierung auf Jahres- und Periodenebene Die Budgetierung erlaubt die Erfassung von bis zu 4 Budgetierungen. Die Budgetierung kann auf Gruppen-, Konten- und Kostenstellenebene durchgeführt werden. Die Verteilung von Kostenartenbudgets auf Kostenstellen wird unterstützt. Budgetzahlen können pro Jahr, Semester, Quartal oder Monat eingegeben werden. Als Basis für die Budgetierung können die Zahlen und Budgets des Vorjahres oder die aktuellen Zahlen in das Budget übernommen werden. Zahlreiche Auswertungen Sämtliche Buchungsauszüge wie Journal, Kontoauszug, Kostenstellenauszug und MWST-Kontrolle erlauben die direkte Bearbeitung von Buchungen. Für den Abschluss stehen zahlreiche Bilanzen und Erfolgsrechnungen (Eröffnungsbilanz, terminierte Bilanz und ER) mit Budget- und Vorjahresvergleich, FW-Saldi, prozentualer Verteilung usw. in verschiedenen Layouts zur Verfügung. Sie können zur weiteren Verarbeitung und Veredelung an Drittprogramme übergeben werden (XLS, DOC, PDF, HTML, XML). Alle Auswertungen können auf Wunsch individuell angepasst werden. Benutzer- und Rechteverwaltung CashMan verfügt über eine Rechteverwaltung auf Funktionsebene. Die Vergabe von Rechten kann manuell oder über die Rechte eines bereits bestehenden Benutzers erfolgen. CashMan-Desktop - jedem Benutzer sein Arbeitsplatz Der CashMan-Desktop ermöglicht die Definition und Gruppierung von Verknüpfungen auf interne und externe Programme oder Makros. Damit kann der Funktionsumfang im Prinzip beliebig ausgebaut werden (es können neue Masken und Datenbanken erstellt werden). Zahlreiche Schnittstellen, ausgereifter Datenaustausch mit Vorerfassungen Zahlreiche Schnittstellen erlauben die Datenübernahme aus oder die Weiterverarbeitung in Drittlösungen wie MS-Excel. Der ausgereifte Datentransfer erlaubt den Austausch und Abgleich von Buchungen und Stammdaten zwischen Treuhänder und Mandant. Der Datentransfer kann dabei über Disketten oder auch über automatisch generierte E-Mails erfolgen.
Top